SC Preußen Münster – 1. FC Heidenheim 2:0

Es geht doch! Mit Kampf, Leidenschaft und letztlich einem hochverdienten 2:0-Sieg wurde der Spitzenreiter 1. FC Heidenheim auf die Heimfahrt geschickt. 7307 zum Teil begeisterte Zuschauer sahen von Beginn an ein gutes Spiel, in dem sich trotz Doppelspitze Verteidiger Dominik Schmidt als Doppeltorschütze in den Mittelpunkt stellte.

Die Spieler Rocky Krohne, Daniel Masuch, Marco Pischorn, Benny Siegert, Torschütze Dominik Schmidt, sowie Trainer Ralf Loose stellten sich nach dem Spiel natürlich gerne unseren Fragen.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *