FANport Münster – Interview mit Edo Schmidt

Seit Mitte 2011 gibt es in Münster ein sozialpädagogisches Fanprojekt mit dem Namen „FANport Münster – Anlaufstelle für Fußballfans“. Träger dieses Projektes ist die OUTLAW gGmbH. Neben Yvonne Buschkühl, Antja Wissing und Sebastian Urra, arbeitet dort auch Edo Schmidt, der das Fanport leitet. Im Interview mit Preußen Schaufenster erzählt Edo von der Arbeit, den Zielen und Plänen im FANport Münster.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *